AERTiCKET hat aufgeräumt

Nagelneue Kunden-Website macht das Buchen einfach schöner

Berlin, 18.5.2011

Drei Jahre sind für eine Website eine Ewigkeit. Bei der AERTiCKET AG wurde deshalb schon seit Monaten hinter den Kulissen fleißig an der Neugestaltung des Extranets gearbeitet. Das Ergebnis ist nun seit einigen Tagen online – und es kann sich sehen lassen.

Frisch und aufgeräumt präsentiert sich die ausschließlich Kunden vorbehaltene Website im neuen Design. Beim Relaunch ging es dem Flugticketgroßhändler aber natürlich um mehr als um ein zeitgemäßes Layout.

„Das Extranet ist für die Bedürfnisse am Counter da. Wir haben die Website rundum erneuert, damit sich Expedienten schneller über die Seiten bewegen und leichter den Tarif oder die Information finden, die sie im Kundengespräch gerade benötigen. Unser Ziel war eine deutlich bessere Usability – und die haben wir erreicht.“, meint dazu Uwe Zobel, Technikvorstand der AERTiCKET AG.

Und tatsächlich gelangt der User Dank bebilderter Zwischenseiten automatisch zu den von ihm gesuchten Inhalten. Die gewünschten Seiten sind über verschiedene Einstiegspunkte und mit wenigen Klicks erreichbar. Und wer sich doch einmal „verirrt“, dem zeigen auf jeder Seite „Breadcrumbs“ die aktuelle Position auf der Website an und erlauben so die einfache Navigation zurück zu übergeordneten Seiten.

Eine besonders nützliche Idee ist die praktische „Nur ein Klick“-Liste häufig besuchter Seiten.

Zur Feier des Tages wurde auf einigen Extranet-Seiten ein „flotter Flieger“ versteckt. Loggen Sie sich ein, finden Sie den Flieger und räumen Sie ab. AERTiCKET wünscht viel Spaß beim Erkunden des neuen Extranets und drückt die Daumen für's „Find den Flieger“-Gewinnspiel!

Diese Pressemitteilung zum Download >>