AERTiCKET goes App

Unser Appetithäppchen zur ITB


Berlin, 16.03.2011

Einen ganz besonderen Service bietet Deutschlands Flugticketgroßhändler Nr. 1 ab sofort seinen Kunden. Die nagelneue AERTiCKET-App macht jetzt auch das stationäre Geschäft mobiler.

Reisebüros können jetzt Rechnungen und PDF-Tickets jederzeit und von jedem Ort per Smartphone sich selbst zusenden.

Außerdem finden Expedienten in der neuen App eine Liste Ihrer Tickets, die nicht automatisch ausgestellt werden konnten. So kann auch nach Büroschluss kontrolliert werden, ob kurzfristige Buchungen ausgestellt wurden.

Links zum Extranet, dem Kundenbereich von AERTiCKET, zum AERGEZWiTSCHER auf Twitter und zur AERTiCKET-Seite auf Facebook runden das neue Angebot ab.

Uwe Zobel, Technikvorstand von AERTiCKET, kommentiert das neue Angebot mit den Worten: „Natürlich ist unsere App erst einmal nur ein „Appetithäppchen“. Aber dabei wird es nicht bleiben: In den kommenden Wochen legen wir nach und ergänzen die App um unsere Tarifdatenbank AERPiLOT, die Flugbuchungsmaschine Fare Wizard und unseren Bestellassistenten. Dann können unsere Kunden außerhalb Ihrer Öffnungzeiten und weit weg von Büro und PC Tarife recherchieren und Tickets ausstellen lassen. Ein echter Wettbewerbsvorteil, wie sich mit Sicherheit zeigen wird.“

Die AERTiCKET-App ist zum kostenlosen Download im Appstore erhältlich und läuft auf allen iPhones.